AGB



Verkaufs- und Bestellbestimmungen der DWW GbR auf 

http://dww-adventskalender.blogspot.de/


Die nachfolgenden Regelungen gelten für die Vertragsverhandlungen, die zustande kommenden Verträge sowie die Vertragsabwicklung zwischen Ihnen als Kunde und der DWW - Das Frauenforum GbR, Königsteiner Str. 11, 61389 Schmitten, Email: adventskalender2013@gmx.de.

1. Vertragsabschluß, Änderungen der Bestellung, Vertragssprache, Speichern des Textes

Wir verkaufen ausschließlich den auf diesen Seiten dargestellten Adventskalender 2013 "24 bunte Augenblicke bis Weihnachten" Maße: 15x15cm, 28 Blätter, davon 24 Blätter Adventskalender, beidseitig bedruckt, farbig.
Die Darstellung auf unserer Internetseite stellt kein bindendes Angebot dar. Legen Sie den Kalender in der gewünschten Anzahl in den Warenkorb, geben Ihre Kontaktdaten und die Lieferdaten ein und klicken abschließend den Button “Angebot anfordern“ am Ende des Formulars an. Bis zum Abschluß dieses Vorganges können Sie jederzeit über die „Entfernen“- oder „Delete“-Taste Ihrer PC-Tastatur die Inhalte aus dem Formular entfernen oder Ihre Anfrage durch Verlassen des Formulares oder Schließen des Browserfensters abbrechen.
Nach Absenden der Anfrage erhalten Sie von uns eine Bestätigungs-Email mit den von Ihnen angegebenen Daten und den angefragten Artikeln. Hierdurch kommt der Vertrag noch nicht zustande.
Sie erhalten nun von uns ein detailliertes Angebot, welches Sie annehmen, indem Sie uns den Gesamtpreis mit Angabe Ihrer Kundennummer und der Angebotsnummer überweisen. Hiermit ist der Kaufvertrag zu Stande gekommen.
Der Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Wir speichern lediglich die von Ihnen angegebenen Liefer- und Rechnungsanschriften und die Daten der Bestellung. Sie können sich die Vertragsbestimmungen vor oder nach Betätigen des Buttons „Angebot anfordern“ markieren und ausdrucken.
Die Vertragssprache ist deutsch.

2. Liefer- und Versandbedingungen
Wir liefern nur an Adressen innerhalb Deutschlands. Der Versand erfolgt ab dem 01. Oktober 2013 in der Reihenfolge der Auftrags- und Zahlungseingänge und binnen 14 Tagen nach Zahlungseingang.

3. Preise, Versandkosten, Zahlungsbedingungen
Der zu zahlende Gesamtpreis setzt sich zusammen aus dem Preis für die Kalender und den Kosten für den Versand.

Der Preis für den Kalender beträgt bei Lieferung an eine einheitliche Versandadresse:
für ein Stück                              9,00 Euro pro Kalender
für 10 – 40 Stück                        7,50 Euro pro Kalender
für mehr als 40 Stück                  6,00 Euro pro Kalender

Gemäß § 19 (a) UStG wird keine Umsatzsteuer erhoben und ausgewiesen.

Die Versandkosten betragen bei der Lieferung an eine einheitliche Versandadresse bei 
1 – 5 Kalendern                          5,10 Euro je Lieferung
6 – 20 Kalendern                        6,10 Euro je Lieferung
mehr als 21 Kalendern               10,10 Euro je Lieferung 


Ihre Zahlung erfolgt als Vorkasse per Überweisung. Die Möglichkeit zum Skontoabzug besteht nicht. Sie nehmen unser PDF-Angebot an, indem Sie uns den Gesamtpreis mit Angabe Ihrer Kundennummer überweisen. Hiermit ist der Kaufvertrag zu Stande gekommen. Der Versand erfolgt binnen 14 Werktagen nach Zahlungseingang. Eine Papierrechnung liegt der Lieferung anbei.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird – auch durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor dem Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

DWW – Das Frauenforum GbR 
Königsteinerstr. 11 
61389 Schmitten 
Mail: adventskalender2013@gmx.de

Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder  teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise hinausgeht. Unter „Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise“ versteht man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung


5. Kosten der Rücksendung bei Widerruf 
Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht Gebrauch, haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Ware einen Betrag von 40,00 Euro nicht übersteigt, oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufes noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

6. Ausschluß des Widerrufsrechtes für Unternehmer
Kunden, die Unternehmer sind, steht kein Widerrufsrecht zu. Unternehmer ist eine natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt. Eine rechtsfähige Personengesellschaft ist eine Personengesellschaft, die mit der Fähigkeit ausgestattet ist, Rechte zu erwerben und Verbindlichkeiten einzugehen.

7. Gewährleistung für Verbraucher
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsbestimmungen.
Wenn Transportschäden auftreten, bitte wir darum, diese unverzüglich durch den Zusteller aufnehmen und bestätigen lassen und diese bei uns zu melden. Die Nichteinhaltung dieser Bitte beeinträchtigt jedoch Ihre Gewährleistungsansprüche nicht.

8. Gewährleistung für Unternehmer
Für Kaufleute im Sinne des HGB und Unternehmer im Sinne des § 14 BGB gilt die kaufmännische Rügepflicht. Kunden, die Unternehmer sind, sind daher verpflichtet, die erhaltene Ware unverzüglich nach Eingang der Lieferung auf offensichtliche Fehler zu überprüfen. Stellen Sie offensichtliche Fehler fest, so haben Sie diese innerhalb einer Frist von 7 Tagen nach Eingang der Ware uns gegenüber zu rügen. Die Rüge kann telefonisch, schriftlich oder per Email erfolgen. Unterlassen Sie diese Rüge, so können Sie uns gegenüber keine Gewährleistungsansprüche wegen dieser Fehler mehr geltend machen. Im Übrigen wird die Gewährleistung zwischen uns und Unternehmern sowie Kaufleuten auf die Dauer von zwölf Monaten seit Lieferung der Ware beschränkt. Wir haften ebenso nicht für Fehler, die durch den Unternehmer oder durch diejenige Person, der er Zugriff auf die Ware ermöglicht, verursacht wurde. 
Die Gefahr der Verschlechterung oder des zufälligen Unterganges gehen auf den Unternehmer über, sobald wir die Warenlieferung an den Transporteur übergeben haben.

9. Haftungsbeschränkung
Für andere als durch Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit entstehende Schäden haften wir lediglich, soweit diese auf vorsätzlichen oder grob Handelns oder auf schuldhafter Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht (Kardinalspflicht) durch uns oder unsere Erfüllungsgehilfen beruhen und im Übrigen bei fahrlässig verursachten Schäden lediglich für vertragstypische und vorhersehbare Folgen. Eine darüber hinausgehende Haftung auf Schadensersatz ist ausgeschlossen. Unberührt bleiben aber die Vorschriften des Produkthaftungsgesetzes und die zwingenden gesetzlichen Haftungsbestimmungen.

10. Schlussbestimmungen
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Abkommens über den internationalen Kauf beweglicher Sachen. Sofern Sie keinen allgemeinen Gerichtsstand im Inland haben oder nach Vertragsabschluss Ihren Wohnsitz ins Ausland verlegen oder Ihr Wohnsitz zum Zeitpunkt der Klageerhebung nicht bekannt ist, ist der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten der Sitz der DWW – Das Frauenforum GbR. Unberührt bleiben zwingende und günstigere Bestimmungen des Staates, in dem Sie als Verbraucher Ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
Ist der Kunde Kaufmann, juristische Person des öffentlichen Rechtes oder Träger eines öffentlich-rechtlichen Sondervermögens, richtet sich der Gerichtsstand für alle Streitigkeiten nach dem Sitz der DWW – Das Frauenforum GbR.
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Regelungen unwirksam sein oder den gesetzlichen Regelungen widersprechen, so wird hierdurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht berührt. Anstelle der unwirksamen oder widersprüchlichen Regelung gilt das Gesetz.

11. Datenschutz
Die nachfolgenden Hinweise geben Ihnen Aufschluß darüber, wie wir den gesetzlichen Datenschutz gewährleisten und welche Daten zu welchem Zweck erhoben werden.
Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten zur Vertragsabwicklung
Wir erheben und verwenden die von Ihnen mitgeteilten personenbezogenen Daten (insbesondere Vor- und Nachname, Anschrift, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Bankverbindung) gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts. Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, Ausgestaltung und Abwicklung des Vertrages erforderlich sind und von Ihnen bekanntgegeben werden, werden ausschließlich zur Abwicklung Ihrer Anfragen, der zwischen uns abgeschlossenen Kaufverträge und Zahlungen verwendet.
Keine Weitergabe personenbezogener Daten
Wir geben Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weiter, sofern wir hierzu nicht kraft Gesetzes oder einer richterlichen Entscheidung verpflichtet sind. Ausgenommen hiervon sind unsere Dienstleistungspartner, die wir zur Abwicklung Ihrer Bestellung benötigen. Dazu gehören unsere Zustellpartner oder das Bankinstitut, über welches Zahlungen abgewickelt werden. In diesen Fällen leiten wir die Daten lediglich in dem erforderlichen Mindestmaß weiter.

Verwendung von Cookies auf Ihrem Rechner
Auf den Seiten verwenden wir Cookies, um den Besuch unserer Website attraktiv zu gestalten und Ihnen die Nutzung bestimmter Funktionen zu ermöglichen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und Ihnen bestimmte Funktionen der Seite zur Verfügung stellen. Die sog. Sitzungs-Cookies werden nach Ende der Browser-Sitzung von Ihrem Rechner gelöscht. Andere Cookies verbleiben auf Ihrem Rechner und ermöglichen es uns, Ihren Rechner bei Ihrem nächsten Besuch wieder zu erkennen (sog. dauerhafte-Cookies). Dritten ist es nicht gestattet, über unsere Website personenbezogene Daten mittels Cookies zu erheben, zu verarbeiten oder zu nutzen. Sie haben die Möglichkeit, die Verwendung von Cookies auf Ihrem Rechner zu unterbinden. Die Einstellungen hierfür finden Sie in dem Menü des von Ihnen verwendeten Browsers. Bitte beachten Sie, daß einige Seiten unseres Internetauftritts dann möglicherweise nicht eingesehen oder Funktionen nicht genutzt werden können.
Verwendung des +1-Buttons von google+

Diese Seiten verwenden den “+1″-Button des sozialen Netzwerkes Google Plus, das von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird (“Google”). Der Button ist als Zeichen “+1″ auf hellem Untergrund erkennbar. Wenn Sie eine Internetseite von uns  aufrufen, die einen solchen Button enthält, baut Ihr Browser eine Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt des “+1″-Buttons  wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Wir haben daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt. Laut Google werden ohne einen Klick auf die Schaltfläche keine personenbezogenen Daten erhoben. Nur bei eingeloggten Mitgliedern, werden solche Daten, unter anderem die IP-Adresse, erhoben und verarbeitet. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte Googles Datenschutzhinweisen zu der “+1″-Schaltfläche: http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html.
Wenn Sie Mitglied bei Google Plus sind, müssen Sie sich bei dem Besuch unserer Seiten bei Google Plus ausloggen, wenn Sie nicht möchten, dass Google durch Ihren Besuch unserer Seiten Daten über Sie erhebt und diese mit Ihren bei Google hinterlegten Mitgliedsdaten verknüpft.
Datenschutzerklärung für die Nutzung von Facebook-Plugins (Like-Button)
Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, 1601 South California Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem "Like-Button" ("Gefällt mir“) auf unserer Seite. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php
Wenn Sie Mitglied bei facebook sind, müssen Sie sich bei dem Besuch unserer Seiten bei facebook  ausloggen, wenn Sie nicht möchten, dass facebook durch Ihren Besuch unserer Seiten Daten über Sie erhebt und diese mit Ihren bei facebook hinterlegten Mitgliedsdaten verknüpft.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Auskunft, Berichtigung, Sperrung und Löschung von Daten

Sie haben jederzeit ohne Angabe von Gründen ein Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung oder Löschung Ihrer gespeicherten Daten. Sofern der Löschung gesetzliche, vertragliche, handels- bzw. steuerrechtliche Aufbewahrungsfristen oder Gründe entgegenstehen, erfolgt bis zum Ablauf der Aufbewahrungsfristen eine Sperrung Ihrer Daten und nach Fristablauf eine Löschung. Nehmen Sie hier Kontakt mit uns auf: DWW - Das Frauenforum GbR, Königsteiner Str. 11, 61389 Schmitten, Email: adventskalender2013@gmx.de, Telefon: 0177 455 87 96