Dienstag, 17. September 2013

Wir stellen vor: Christine Reguigne



Wir stellen Ihnen hier die Damen vor, die an diesem Kalender mitwirken. Heute darf ich mich mal selbst vorstellen :)


Wir fragen: Wann hast du deinen letzten Adventskalender bekommen?
Christine: Ich bekomme in jedem Jahr einen. Ein Holztannenbaum, der mit lauter kleinen Geschenken geschmückt wird. Steht pünktlich am 1. Dezember in meinem Büro und leuchtet mich an. Ich freue mich schon den ganzen November darauf.

Ich bastele auch jedes Jahr selbst Adventskalender. Im letzten Jahr wurde meine ganze Familie mit einem bedacht. Es war gar nicht so einfach 144 kleine Tütchen zu füllen :)

Wir fragen: Wieso machst du bei diesem karitativen Kalender mit?
Christine: Wir sind eine Gemeinschaft von sehr unterschiedlichen Damen, die alle etwas anderes können. Und die Grundidee war, dass wir diese geballte Kreativität für einen guten Zweck verwenden können. So wurde die Kalenderidee geboren. Mir selbst ist es zu einer Herzensangelegenheit geworden. Und trotz aller Steine, die im Weg liegen, bis wir den Kalender wirklich in Händen halten können, macht es total Spaß.

Wir fragen: Was trägst du bei - ohne zu viel vom Kalender zu verraten?
Christine: Ich darf zwei Seiten im Kalender beitragen und wurschtel im Hintergrund auch in der Organisation rum. Und was eigentlich gar nicht so geplant war: Ich gestalte das Layout und mache aus vielen kleinen Inhalten ein großes Ganzes. Und genau das macht mir am allermeisten Spaß.

Wir fragen: Was bedeutet Familie für dich?
Christine: Alles! Ich bin in der glücklichen Lage, eine tolle Familie zu haben.

Wir fragen: Und was machst du sonst so, was bietest du an, wer bist du?
Christine: Wenn ich nicht am Kalender arbeite, verputze ich ein altes Haus, buddele im Garten oder spiele mit meinen Tieren. Aber meistens findet man mich im Büro meiner Rätselagentur. Wir produzieren Rätsel und Unterhaltungsmaterial für Printmedien. Auf Facebook kann man sogar mitknobeln: https://www.facebook.com/Raetselschmiede

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!