Sonntag, 18. August 2013

Wir stellen vor: Dörte Hasselbeck





An unserem Kalender wuseln im Vorder- und Hintergrund über 40 Damen, damit er so richtig schön für Sie wird. Heute stellen wir Ihnen folgenden Weihnachtswichtel vor: Dörte Hasselbeck.

Vielen Dank, liebe Dörte, dass du unserer Fragen beantwortet hast :)


Wir fragen: Wann hast du deinen letzten Adventskalender bekommen?
Dörte: Letztes Jahr. Ich bekomme jedes Jahr einen mit viel Liebe selbst gefüllten Adventskalender von meinem Mann – und schenke ihm einen.


Wir fragen: Wieso machst du bei diesem karitativen Kalender mit?
Dörte: Ich finde es toll, dass so viele engagierte Frauen ihre Zeit und Energie in ein soziales Projekt stecken.


Wir fragen: Was trägst du bei - ohne zu viel vom Kalender zu verraten?
Dörte: Da ich mich leider aus Zeitgründen nicht aktiv beteiligen konnte,  wollte ich wenigstens als Sponsorin zum Gelingen beitragen.  


Wir fragen: Was bedeutet Familie für dich?
Dörte: Geborgenheit – Liebe – Verantwortung.


Wir fragen: Und was machst du sonst so, was bietest du an, wer bist du?
Dörte: Dörte: Ich bin im Privatleben Ehefrau, Hundemama, Hobbyfotografin, Joggerin, Radfahrerin und Balkongärtnerin.
Beruflich unterstütze ich als Rechtsanwältin Firmen dabei, die im Geschäftsverkehr auftretenden rechtlichen Chancen und Risiken verantwortungsvoll zu managen, damit sie ihre unternehmerischen Ziele erreichen. Ich arbeite hauptsächlich vorbeugend und beratend im Bereich Vertragsgestaltung. Meine Schwerpunkte sind IT-Vertragsrecht und Gesellschaftsrecht.
Mehr auf meiner Website: www.ra-hasselbeck.de 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Wir freuen uns über Deinen Kommentar!